Siehe Fotos (6)

Domaine de Trévarez

Pflanzensammlung, Jugendstil oder Art Deco, Kategorisiert oder verzeichnet (CNMHS), Schloss, Moderne und zeitgenössische Kunst, Kunst und Geschichte, Geschichte, Museum für Kinder, Historische Stätte oder Denkmal Um Saint-Goazec

8 Voller Tarif
  • Ein Must für Besichtigungen im Landesinneren des Finistère: Das Schloss und der Park Trévarez wurden Ende des 19. Jahrhunderts von James de Kerjégu erbaut und erhielten die Auszeichnung "Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts" ("Patrimoine du 20e"). Das Schloss im Stil der « Belle Epoque » mit seinen rosa Backsteinen und den Kersanton-Steinen findet bei seinen Besuchern regelmäßig großen Anklang.

  • Das heute zu den "Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts" («Patrimoine du 20 e siècle») gehörende Schloss Trévarez steht seit über hundert Jahren mitten in einem 85 ha großen Park oberhalb des Aulne-Tals. Im Jahr 1893 begann der Politiker James de Kerjégu mit dem Bau seiner erträumten und glanzvollen Residenz an der Spitze der damaligen Modernität im Rahmen der schwungvollen Belle Epoque.
    Jedes Jahr wird ein zeitgenössischer Künstler nach Trévarez eingeladen: seine Interpretation des Ortes soll er...
    Das heute zu den "Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts" («Patrimoine du 20 e siècle») gehörende Schloss Trévarez steht seit über hundert Jahren mitten in einem 85 ha großen Park oberhalb des Aulne-Tals. Im Jahr 1893 begann der Politiker James de Kerjégu mit dem Bau seiner erträumten und glanzvollen Residenz an der Spitze der damaligen Modernität im Rahmen der schwungvollen Belle Epoque.
    Jedes Jahr wird ein zeitgenössischer Künstler nach Trévarez eingeladen: seine Interpretation des Ortes soll er wiedergeben, und daraus entsteht ein Werk, das speziell für den Landsitz erschaffen wurde, begleitet von einer befristeten Ausstellung in den ehemaligen Ställen. Im Winter beherbergen sie die Ausstellung « Noël à Trévarez » (Weihnachten in Trévarez), die mit weihnachtlichen Kreationen und Geschichten Klein und Groß erfreut.
    Ausstellung 2014 : « Künstlerblickpunkt: Shigeko Hirakawa und François Méchain »
  • Zugang

    • National-/Departementstraße  :  N165/CD36 sortie Briec ou Châteaulin Um 22 Km
    • Bahnhof  :  Quimper Um 35 Km
    • Öffentlicher Transport  :  Quimper Um 35 Km
    • Flughafen-/platz  :  Quimper Cornouaille Um 45 Km
    • Hafen  :  Roscoff Um 92 Km
  • Umwelt

    • Auf dem Land
  • Gesprochene Sprachen

    • Englisch
Tarife

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bankkarten
  • Bank- und Postschecks
  • Ferienschecks
  • Bar
  • Tarife
  • Grundpreis - Preis für Erwachsene
    8 €
  • Preis für Kinder
    Von 0 € bis zum 1 €
  • Ermäßigter Preis
    4 €
Öffnungen

Öffnungszeiten

  • ab 1. Januar 2020 bis zum 5. Januar 2020
  • ab 21. März 2020 bis zum 31. Dezember 2020
  • ab 15. Juni 2020 bis zum 1. November 2020
  • ab 1. Januar 2021 bis zum 3. Januar 2021